Fahne_Rennsteigregion zur Startseite der Rennsteigregion
Home Unsere Region Sehenswertes in der Rennsteigregion Gastronomie Hotel Pension Aktiv Angebote in der Rennsteigregion Handwerk und Kultur Kontakt
 
orange
 
 
 

Neue Tettauer Theatergruppe

Brandner Kasper  Der Brandner Kasper - die Geschichte

Der Brandner Kaspar war ein Schlosser und lebte mit seiner Enkelin Marie hoch oben auf dem Wildberg. Nebenbei war er auch noch ein Büchsenmacher, der die Waffen der Jäger aufgefrischte und deshalb auch zur Jagd gehen durfte. Mit 73 war er noch sehr rüstig und dachte keineswegs ans Sterben.

Eines Tages klopfte es aber an der Tür. Da kam eine Gestalt herein, breit und bleich. Er sei der Boandlkramer (Tod) und sollte den Brandner Kaspar holen. "Niemals", meinte der Kaspar, es sei noch viel zu früh. "Ja willst Du denn ewig leben?" fragte der Boandlkramer den Kaspar. "Mein Vater ist 90 geworden und so alt will ich auch werden!" und bot dem Tod einen Schnaps an. So was hatte der Boandlkramer noch nicht erlebt. Da meinte der Kaspar: "Wir zwei spielen jetzt erst mal Karten um das ewige Leben", schon mit dem Hintergedanken, den Tod zu überlisten, und ließ den Grünober verschwinden. Der Tod ahnte nicht, dass der Brandner Kaspar ihn beim Spielen bescheißen wollte und nach etlichen Runden Kirschgeist hatte der Brandner Kaspar das Spiel gewonnen und durfte 90 Jahre alt werden. Die Leut wunderten sich sehr über seine Lebenslust. Da müsse der Teufel im Spiel sein ...

Alle aktuellen Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

 

rrrr sdg ser
left side 2

Kontakt:


Strich

Benjamin Baier
1. Vorsitzender
Untere Siedlung 14
96355 Tettau
Tel. (0 92 69) 98 08 09

www.theater-tettau.de

l
unten links www tt




>> zurück zur Übersicht

 

 
sopart
  Rennsteigregion im Frankenwald Home | Presse | Termine | Suche | Impressum
sopart