Fahne_Rennsteigregion zur Startseite der Rennsteigregion
Home Unsere Region Sehenswertes in der Rennsteigregion Gastronomie Hotel Pension Aktiv Angebote in der Rennsteigregion Handwerk und Kultur Kontakt
 
orange
 
 
 

Kremnitzkapelle

KremnitzkapelleBei der Kremnitzkapelle handelt es sich um einen neugotischen Sandsteinquaderbau, der seiner Größe wegen darauf schließen lässt, dass der Kremnitzmüller einst ein wohlhabender Mann war.
Laut Erzählungen wurde die Kapelle aufgrund eines Gelübdes des Kremnitzmüllers gebaut, welches dieser während eines Schneesturms abgelegt hatte.
Nachdem der Bau 1867 abgeschlossen war, ging es mit dem Zustand der Kapelle ständig auf und ab. Die Kapelle wurde mal mehr, mal weniger genutzt und dementsprechend war der Verfall.
Zur letzten Renovierung kam es im Jahr 1984 durch das Landesamt für Denkmalpflege, bei der die Kapelle in den aktuellen Zustand gebracht wurde.
Heutzutage wird die Kapelle als Wallfahrtsort von Wanderern bestaunt.

Die Kremnitzkapelle  ist über Wanderwege in ca. 1 Stunde von Teuschnitz aus zu erreichen. Sie liegt idyllisch oberhalb des Kremnitztales. Entfernung von Teuschnitz ca. 2,5 km

rrrr sdg ser
left side 2

Kontakt


Strich

Kath. Pfarramt Teuschnitz
Tel. 09268/328

l
unten links www tt




>> zurück zur Übersicht

 

 
sopart
  Rennsteigregion im Frankenwald Home | Presse | Termine | Suche | Impressum
sopart