Fahne_Rennsteigregion zur Startseite der Rennsteigregion
Home Unsere Region Sehenswertes in der Rennsteigregion Gastronomie Hotel Pension Aktiv Angebote in der Rennsteigregion Handwerk und Kultur Kontakt
 
Illustration orange
 
 
 

Grenz- und Heimatmuseum

Grenz und Heimatmuseum Das Grenz- & Heimatmuseum im Georg Stift bietet den Besuchern eine umfangreiche Schausammlung zur Entwicklung des Grenzgebietes sowie zur Stadt- und Schlossgeschichte.

Der besondere Schwerpunkt liegt dabei auf der Darstellung der Grenze und der Entwicklung des Sperrgebietes im Raum Gräfenthal. Diese Thematik wurde gemeinsam mit dem Autor des Buches „Eine Grenze durch Deutschland", Roman Grafe konzipiert.

Umfassend wird auf die Phasen des Grenzaufbaues mit der Entstehung der innerdeutschen Demarkationslinie (1945) bis hin zur Grenzöffnung 1989 hingewiesen.

Die Zwangsaussiedlungen aus dem 1952 errichteten Sperrgebiet sind aufgearbeitet und in einer Dauerausstellung zu besichtigen. Zudem beherbergt das Museum Exponate und Dokumentationen aus der fast 700 jährigen Geschichte von Stadt, Burg und Kirche (beides anerkannte Lutherstätten). Auch wird auf das weltberühmte Gräfenthaler Porzellan verwiesen (sogen .Gräfenthaler Genre). Wechselausstellungen zu den verschiedensten Thematiken beschreiben die regionalen Aspekte der Geschichte.

Karte


Strich


Fränkische Rennsteigregion auf einer größeren Karte anzeigen

rrrr sdg ser
left side 2

Kontakt


Strich

Grenz- & Heimatmuseum Geort Stift
Obere Coburger Str. 15
98743 Gräfenthal

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 13.00 - 16.00 Uhr
Sa., So., Feiertage: 14.00 - 16.30 Uhr

oder Voranmeldung unter:
Tel.: 036703 / 8 15 79
Tel.: 036703 / 8 89 14 (Stadtverwaltung)
Fax: 036703 / 8 03 05

Zur Homepage!

l
unten links www tt

>> zurück zur Übersicht

   
 
sopart
  Rennsteigregion im Frankenwald Home | Presse | Termine | Suche | Impressum
sopart